Augenringe unterspritzen München – Eine effektive Lösung für ein frisches Aussehen

Das Problem der Augenringe

Augenringe sind oft mehr als nur ein Zeichen von Müdigkeit; sie können auch aufgrund von Alterung, genetischen Faktoren, Lebensstil oder sogar bestimmten Erkrankungen entstehen. In vielen Fällen entstehen sie, weil die Haut unter den Augen sehr dünn ist, wodurch Blutgefäße durchscheinen können. Eine Unterspritzung mit Hyaluron kann hier Abhilfe schaffen.

Was versteht man unter Augenringe unterspritzen?

Das Unterspritzen von Augenringen ist eine ästhetische Behandlung, bei der Hyaluronsäure unter die Haut im Bereich der Augenringe injiziert wird. Diese Behandlung zielt darauf ab, das Volumen in diesem Bereich zu erhöhen und so die dunklen Schatten zu reduzieren.

Schlupflidkorrektur-I

Die Vorteile des Unterspritzens von Augenringen

  • Sofort sichtbare Ergebnisse: Die Wirkung der Hyaluronsäure ist direkt nach der ersten Behandlung zu sehen.
  • Nicht-invasive Behandlung: Die Injektion von Hyaluronsäure ist ein minimal-invasiver Eingriff, der keine langen Ausfallzeiten erfordert.
  • Geringe Schmerzen: Die meisten Patienten empfinden nur geringe Schmerzen während der Behandlung.
  • Langfristige Effekte: Die Wirkung der Behandlung kann zwischen 6 und 12 Monaten anhalten.

Augenringe unterspritzen: Ablauf einer Behandlung

Eine Sitzung zur Unterspritzung von Augenringen dauert normalerweise zwischen 10 und 60 Minuten. Dabei wird eine stumpfe Kanüle verwendet, um die Hyaluronsäure unter die Haut zu bringen. Die volle Wirkung entfaltet sich innerhalb von 2-3 Wochen nach der Behandlung.

Nachsorge und Haltbarkeit

Nach der Behandlung können leichte Schwellungen auftreten, die jedoch normalerweise schnell abklingen. Die Patienten sind in der Regel sofort gesellschaftsfähig. Die Wirkung hält je nach individuellen Faktoren zwischen 6 und 12 Monaten an.

Augenringe unterspritzen – nur bei erfahrenen Ärzten

Die Unterspritzung von Augenringen bietet eine schnelle, effektive und relativ schmerzarme Möglichkeit, das Erscheinungsbild von Augenringen zu verbessern. Es ist jedoch wichtig, sich an einen erfahrenen Facharzt zu wenden und die individuellen Bedürfnisse und Erwartungen im Vorfeld genau zu besprechen.

FÜR WEN IST DIE BEHANDLUNG GEEIGNET?

Die Behandlung eignet sich für Personen, die unter sichtbaren Augenringen leiden und nach einer nicht-invasiven Lösung suchen.

IST DIE BEHANDLUNG DER AUGENRINGE SCHMERZHAFT?

Die meisten Patienten berichten über nur geringe Schmerzen während der Behandlung.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN KÖNNEN AUFTRETEN?

Die meisten Patienten berichten über nur geringe Schmerzen während der Behandlung.

WANN IST DAS ERGEBNIS SICHTBAR?

Das Ergebnis ist unmittelbar nach der Behandlung sichtbar, wobei die volle Wirkung innerhalb von 2-3 Wochen entfaltet wird.

KOSTEN DER BEHANDLUNG

Die Kosten variieren je nach Behandlungsumfang und Praxis, aber sie können ab etwa 200 Euro beginnen.