Dekolleté-Falten entfernen

Wir laden Sie in die Welt der ästhetisch medizinischen Behandlungen in unserer Praxis am Odeonsplatz ein.

Die Reise zu strahlender Haut und einem verbesserten Hautzustand beginnt hier bei uns.

In unserer Praxis stehen Sie im Mittelpunkt, und wir freuen uns darauf, Sie auf dieser persönlichen Reise der Hautverjüngung und Selbstentfaltung zu begleiten.

Für Seiten- und Bauchschläfer sind die Sorgen um unschöne Knitterfalten im Ausschnitt oft allgegenwärtig.

Doch auch die langjährige Sonnenexposition hinterlässt ihre Spuren, und die Haut kann mit der Zeit müde und faltig wirken.

Wenn es um die Pflege geht, ist es besonders effektiv, verschiedene Methoden miteinander zu kombinieren.

Denn so können sich die einzelnen Ansätze optimal ergänzen und ihre Wirkung verstärken.

Dekolletefalten-I

Hyaluronsäure, eine natürliche Substanz in unserer Haut, steht für ihre feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften bekannt. Doch im Laufe der Zeit nimmt die körpereigene Produktion ab, was zu einem Verlust an Hautelastizität und der Bildung von Falten führen kann. In der ästhetischen Medizin kann dieser Mangel gezielt durch die Anwendung von Hyaluronsäure ausgeglichen werden, was zu einer spürbaren Verbesserung der Hautstruktur führt.

Die Faltenbehandlung am Dekolleté mit Hyaluronsäure ist eine ästhetische Maßnahme, die darauf abzielt, die Haut in diesem Bereich zu glätten, Falten zu reduzieren und ein insgesamt jugendlicheres Erscheinungsbild zu erzeugen. Hyaluronsäure fungiert hier als zentraler Wirkstoff und sorgt für eine gezielte Pflege.

Ein vielversprechender Ansatz für eine effektive Hautpflege ist die Kombination von wirkstoffreicher Mesotherapie und medizinischem Microneedling. Dabei werden gezielt Wirkstoffe in die Haut eingeführt, um ihre Struktur zu verbessern und eine regenerative Wirkung zu erzielen.

Als absolutes Highlight in der Hautpflege gilt zweifellos das Vampirlifting, auch als Eigenbluttherapie bekannt. In Kombination mit den Wirkstoffen der Mesotherapie und ihrer Einbringung durch Microneedling erzielt man nicht nur optimale, sondern geradezu revolutionäre Ergebnisse.

Der unschlagbare Vorteil dieser kombinierten Behandlungsmethoden liegt in ihrer Effektivität und Langzeitwirkung. Hier wird die Haut nicht nur oberflächlich gepflegt, sondern erfährt eine tiefgreifende Regeneration. Das führt nicht nur zu einer sichtbaren Verbesserung der Hautstruktur, sondern auch zu einer langfristigen Bewahrung ihrer Jugendlichkeit.

Der regelmäßige Einsatz dieser Pflegeverfahren bietet somit nicht nur kurzfristige Lösungen, sondern stellt sicher, dass die Haut kontinuierlich mit den notwendigen Nährstoffen versorgt wird. Durch diese persönliche und auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmte Pflege bleibt die Haut nicht nur frei von Falten und Knittern, sondern strahlt dauerhaft Jugendlichkeit aus.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin bei unseren erfahrenen ästhetisch medizinischen Ärzten.
Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrer Reise zu einem strahlenderen und vitaleren Selbst zu begleiten.

Wie können die Falten am Dekolleté behandlet werden?

Unsere erfahrenen Ärzte aus München haben diese Frage für Sie beantwortet.

Statt sich auf einzelne Falten zu konzentrieren, erfolgt die großflächige Injektion von Hyaluronsäure im Dekolletébereich. Durch diese Behandlung kann die Haut eine größere Menge Flüssigkeit speichern, was zu einer effektiven Volumensteigerung und einer insgesamt verbesserten Hautstruktur führt.

Bereits nach der ersten Anwendung sind die Falten im Dekolletébereich deutlich reduziert. Es wird empfohlen, die Behandlung alle 6-8 Wochen zu wiederholen, um eventuell verbliebene Knitterfalten aufzufüllen und ein optimales Ergebnis der Hautverjüngung zu erzielen.

Zusätzlich zu dieser großflächigen Hyaluronsäure-Injektion gibt es weitere vielversprechende Methoden für die Dekolleté-Behandlung, die auf ihre spezifischen Vorteile hinweisen:

  • Mesotherapie: Eine wirkstoffreiche Mesotherapie ermöglicht die gezielte Einschleusung von Nährstoffen und Hyaluronsäure in die Haut. Dies fördert nicht nur die Hautregeneration, sondern verbessert auch die Elastizität und Textur im Dekolletébereich.
  • Vampirlifting (Eigenbluttherapie): Das Vampirlifting, bei dem körpereigene Blutbestandteile mit Hyaluronsäure kombiniert werden, fördert die natürliche Kollagenproduktion und regt die Hautregeneration an. Diese Methode kann synergistisch mit Hyaluronsäure eingesetzt werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
  • Microneedling: Medizinisches Microneedling, bei dem feine Nadeln winzige Mikroverletzungen in die Haut erzeugen, unterstützt die Kollagenproduktion und verbessert die Hautstruktur. In Kombination mit Hyaluronsäure kann Microneedling dazu beitragen, die Effektivität der Behandlung weiter zu steigern.

Die Verbindung dieser Methoden schafft eine umfassende und effektive Strategie für die Dekolleté-Behandlung, die nicht nur Falten reduziert, sondern auch die Hautgesundheit insgesamt fördert. Dieser integrative Ansatz bietet langanhaltende Ergebnisse und trägt zu einer ganzheitlichen Hautverjüngung bei.

Wie läuft die Faltenbehandlung des Dekolletés ab?

Unsere erfahrenen Ärzte aus München haben diese Frage für Sie beantwortet.

Die Faltenbehandlung im Dekolleté-Bereich beginnt mit einer sorgfältigen Reinigung der Haut, um etwaige Verunreinigungen zu entfernen und eine optimale Vorbereitung für die nachfolgende Behandlung zu gewährleisten. Anschließend wird großflächig eine spezielle Anästhesiecreme aufgetragen, die dazu dient, die Behandlung so angenehm und schmerzfrei wie möglich zu gestalten. Diese Creme ermöglicht eine Reduzierung eventuell auftretender Unannehmlichkeiten während des Eingriffs.

Nach der Anwendung der Anästhesiecreme folgt eine weitere Phase, in der eine kühlende und beruhigende Maske aufgetragen wird. Diese Maßnahme dient nicht nur dazu, eventuelle Rötungen oder Schwellungen zu minimieren, sondern trägt auch dazu bei, die Haut nach der Behandlung zu beruhigen und zu regenerieren. Die kühlende Wirkung der Maske verleiht zudem ein angenehmes Gefühl und vervollständigt das Behandlungserlebnis.

Insgesamt zielt dieser mehrschichtige Ansatz darauf ab, nicht nur die Effektivität der Faltenbehandlung zu maximieren, sondern auch sicherzustellen, dass Sie sich während des gesamten Prozesses wohl und gut betreut fühlen. Die Kombination aus Reinigung, Anästhesie und abschließender kühlender Maske schafft eine umfassende Pflege, die über die bloße Faltenreduktion hinausgeht und die Gesundheit sowie das Wohlbefinden Ihrer Haut fördert.

Welche Risiken und Nebenwirkungen sind bei der Faltenbehandlung am Dekolleté bekannt?

Unsere erfahrenen Ärzte aus München haben diese Frage für Sie beantwortet.

Die möglichen Risiken und Nebenwirkungen einer Faltenbehandlung sind wirklich minimal. Ab und zu kann es zu leichten Hautrötungen, geringfügigen Schwellungen oder vereinzelten Blutergüssen kommen. Aber keine Sorge, diese Effekte sind wirklich selten, dauern nur kurz an und sind völlig harmlos. Innerhalb weniger Tage nach der Behandlung verschwinden sie normalerweise von selbst.

Es ist wichtig zu wissen, dass Hyaluronsäure eine körpereigene Substanz ist, die synthetisch hergestellt wird. Dadurch sind Unverträglichkeiten äußerst selten. Die Herstellung im Labor sorgt für eine hohe Reinheit und Qualität des Produkts, was das Risiko von allergischen Reaktionen minimiert. In den meisten Fällen können Sie also nach der Behandlung beruhigt zu Ihrem normalen Alltag zurückkehren, da die Risiken wirklich minimal sind und die Verträglichkeit in der Regel ausgezeichnet ist.

Wie lange hält das Ergebnis nach der Faltenbehandlung am Dekolleté an?

Unsere erfahrenen Ärzte aus München haben diese Frage für Sie beantwortet.

Nachdem die Haut beansprucht wurde, bleibt die straffende Wirkung der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure für etwa 5 bis 8 Monate bestehen, da der Körper die Hyaluronsäure allmählich abbaut. Um die optimale Wirkung aufrechtzuerhalten, empfehle ich eine Auffrischungsbehandlung einmal im Jahr. Die Faltenbehandlung kann flexibel und nach individuellem Bedarf beliebig oft wiederholt werden.