Warzen und Altersflecken – Was kann ich dagegen tun?

Herzlich willkommen in unserer Praxis am Odeonsplatz in München, wo Schönheit zu einer persönlichen Reise wird und wir Ihnen fortschrittliche ästhetische Behandlungen bieten, die auf Ihre einzigartigen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Ein Besuch bei uns verspricht nicht nur ästhetische Transformation, sondern auch eine Reise des Selbstausdrucks und der Selbstpflege.

Hautveränderungen, insbesondere im Zusammenhang mit Hyperpigmentierung oder Altersflecken, sind ein weitverbreitetes Anliegen. Diese Erscheinung resultiert aus einer übermäßigen Produktion von Melanin, dem natürlichen Pigment der Haut, und führt zu dunklen Flecken sowie einem ungleichmäßigen Teint.

Hyperpigmentierung kann Menschen aller Hautfarben betreffen, zeigt jedoch eine höhere Prävalenz bei Menschen mit dunkleren Hauttypen. Dieses kosmetische Problem kann das Selbstbewusstsein beeinträchtigen und ist auf verschiedene Faktoren zurückzuführen, darunter übermäßige Sonneneinstrahlung, hormonelle Veränderungen, genetische Veranlagung und der natürliche Alterungsprozess.

Das Mädchen verschmiert ihr Gesicht-I

Um diesen Hautveränderungen entgegenzuwirken, stehen verschiedene medizinische und ästhetische Behandlungsoptionen zur Verfügung.

Warzen hingegen sind gutartige Wucherungen auf der Haut, verursacht durch das humane Papillomavirus (HPV). Es gibt diverse Arten von Warzen, die an unterschiedlichen Körperstellen auftreten können.

Die Entstehung von Warzen ist von verschiedenen Faktoren abhängig, einschließlich der individuellen Immunität gegen das Virus. Menschen mit geschwächtem Immunsystem, wie Kinder oder Personen mit bestimmten Gesundheitszuständen, neigen eher dazu, Warzen zu entwickeln.

Warzen können an verschiedenen Körperstellen auftreten, darunter Hände, Füße, Gesicht, Genitalbereich und andere Hautpartien.

Die Behandlung von Warzen kann je nach Art und Lokalisation variieren und umfasst Methoden wie topische Medikamente, Kryotherapie (Anwendung von Kälte), Lasertherapie, Chirurgie oder andere ablative Verfahren.

Obwohl Warzen in der Regel gutartig sind, können sie unansehnlich sein und in einigen Fällen Unannehmlichkeiten verursachen.

Die Auswahl der geeigneten Behandlung sollte in Absprache mit einem Facharzt erfolgen, der die individuellen Bedürfnisse und Umstände berücksichtigt.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin bei unseren erfahrenen ästhetisch medizinischen Ärzten.
Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrer Reise zu einem strahlenderen und vitaleren Selbst zu begleiten.

Welche Ursachen hat Hyperpigmentierung

Unsere erfahrenen Ärzte aus München haben diese Frage für Sie beantwortet.

Es gibt zahlreiche Gründe, warum jemand Hyperpigmentierung entwickeln kann.

  • Langfristige Sonneneinstrahlung kann zu einer übermäßigen Produktion von Melanin führen, was zu Hyperpigmentierung führt. Sonnenbrand kann ebenfalls eine Rolle spielen.
  • Die Veranlagung zu Hyperpigmentierung kann genetisch bedingt sein, was bedeutet, dass Menschen mit einer familiären Vorgeschichte davon eher betroffen sein können.
  • Mit zunehmendem Alter kann sich die Haut verändern, und Hyperpigmentierung kann im Laufe der Zeit auftreten, insbesondere bei Menschen mit heller Haut.
  • Hormonelle Veränderungen, wie sie während der Schwangerschaft (Chloasma oder „Schwangerschaftsmaske“) oder bei der Einnahme von Hormonpräparaten auftreten können, können zu Hyperpigmentierung beitragen.
  • Entzündliche Hautzustände oder Verletzungen, wie Akne oder Schnitte, können zu einer erhöhten Melaninproduktion und somit zu Hyperpigmentierung führen.

Es ist wichtig zu beachten, dass verschiedene Menschen aufgrund einer Kombination dieser Faktoren unterschiedlich auf Hyperpigmentierung reagieren können.

Eine angemessene Sonnenschutzpraxis, die Vermeidung von Hautverletzungen und die Kontrolle von Entzündungen können dazu beitragen, die Entwicklung von Hyperpigmentierung zu minimieren.

Wie werden Sie Altersflecken los?

Unsere erfahrenen Ärzte aus München haben diese Frage für Sie beantwortet.

DIVINE Medica bietet eine maßgeschneiderte Lösung für Hyperpigmentierung durch eine individuelle Auswahl oder Kombination von Hautbehandlungen.

Hier sind die empfohlenen Behandlungen:

  • Chemisches Peeling: Diese medizinische Behandlung beinhaltet die Anwendung spezifischer Säurelösungen auf die Haut, um die beschädigte Hautschicht zu entfernen. Durch dieses Verfahren kann die entfernte Hautschicht durch eine neue und gesunde Hautschicht ersetzt werden, was zu einer Reduktion der Hyperpigmentierung führt.
  • Dermapen: Hierbei handelt es sich um die Injektion einer präzisen Dosis eines Cocktails aus natürlichen Extrakten, homöopathischen Wirkstoffen, Vitaminkomplexen und Aminosäuren in die mittlere Hautschicht und das Unterhautgewebe. Dermapen wird zur Erfrischung, Verjüngung, Hydratisierung und Straffung der Haut eingesetzt.
  • PRP (Plättchenreiches Plasma): Diese Behandlung stimuliert das eigene Kollagenwachstum, regeneriert das Gewebe und mildert Fältchen, wodurch ein glattes Hautbild entsteht. PRP nutzt die natürlichen Heilungskräfte des Körpers, um die Hautstruktur zu verbessern.

Die Kombination dieser Behandlungen zielt darauf ab, Hyperpigmentierung effektiv zu behandeln und gleichzeitig die Haut zu erfrischen und zu verjüngen.

Es wird empfohlen, eine individuelle Beratung durch die Fachleute von DIVINE Medica in Anspruch zu nehmen, um die optimale Behandlungsstrategie basierend auf dem individuellen Hautzustand festzulegen.

Wie sehen Behandlungen für Hyperpigmentierung und Altersflecken aus?

Unsere erfahrenen Ärzte aus München haben diese Frage für Sie beantwortet.

Im Beratungsgespräch bei DIVINE Medica iin München wird eine individuelle Behandlungskombination und ein Verlauf basierend auf Ihrem Hautzustand festgelegt.

Unsere Ärzte stehen Ihnen zur Seite, um Sie durch alle möglichen Optionen zu führen, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse optimal sind und Sie DIVINE Medica mit einem Lächeln im Gesicht verlassen!

Nach einer sorgfältigen Analyse Ihres Hautzustands werden unsere Ärzte eine maßgeschneiderte Behandlungskombination empfehlen.

Dies könnte eine Mischung aus chemischem Peeling, Dermapen und PRP umfassen, um Hyperpigmentierung zu behandeln und gleichzeitig die Haut zu erfrischen und zu verjüngen. Der Verlauf der Behandlungen wird ebenfalls entsprechend Ihrem individuellen Bedarf und den gewünschten Ergebnissen gestaltet.

Die Indikationen für die empfohlenen Behandlungen werden klar und verständlich erklärt. Hierbei handelt es sich um eine umfassende Aufklärung darüber, wie die gewählte Kombination auf Ihre spezifischen Hautprobleme abzielt.

Nach jeder Behandlung wird Ihnen eine klare Anleitung zur Pflege Ihrer Haut gegeben. Dies kann den Einsatz spezifischer Pflegeprodukte, Sonnenschutzmaßnahmen und möglicherweise erforderliche Ruhezeiten umfassen.

Eine gute Hautpflege nach den Behandlungen ist entscheidend, um die besten Ergebnisse zu erzielen und sicherzustellen, dass Ihre Haut optimal heilt.

Unsere Ärzte sind bestrebt, Ihnen eine umfassende Betreuung und Anleitung zu bieten, damit Sie nicht nur die gewünschten Ergebnisse erzielen, sondern auch mit einem positiven Erlebnis aus Ihrer Behandlung bei DIVINE Medica hervorgehen.